Herzlich willkommen in Krusendorf!

"Jede Landschaft hat ihre eigene Seele, wie ein Mensch, dem du gegenüber lebst".

C. Morgenstern

 

 
Ansprechpartner:
Kurzprofil:
 
Steve Peters
Ahrenhorster Weg 30
24229 Schwedeneck
Telefon: 04308/18330-47
Fax: 04308/18330-46
E-Mail: s.peters@meritus.de
 
Pflegewohnanfrage
  • Zahl der Plätze: 25
  • stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Urlaubspflege
  • besondere Betreuung für Menschen mit geringer Alltagskompetenz
  • Gartenanlage
  • Frisör im Haus
  • med. Fußpflege im Haus
  • eigene Küche

 


 

Wohlfühlen in unserer ländlichen Idylle

Unser Haus befindet sich auf einem weitläufigen Grundstück mit Blick auf die Eckernförder Bucht. In den Sommermonaten genießen unsere Bewohner sehr gern die Möglichkeit, ungefährdet die frische Ostseebrise zu spüren. Die geschützte Sonnenterrasse ist ein beliebter Aufenthaltsort zum Verweilen und Klönen.

Haus Krusendorf ist für alle, die im Alter vor allem Ruhe und Geborgenheit suchen, die richtige Adresse. Unsere Einrichtung in Krusendorf ist ein ganz besonderes Haus mit nur 25 Bewohnern ist es das kleinste Haus der Meritus Gruppe. Eine intensive Pflege und soziale Betreuung zeichnen die Arbeit der Einrichtung aus. Jeder Bewohner ist vom ersten Tag an ein vollwertiges Mitglied unserer familiären Gemeinschaft.

Wohnen, so wie sie es persönlich lieben, ist eine der Voraussetzungen, die wir unsere Bewohner geschaffen haben. Großen Wert legen wir auf die persönliche Gestaltung der Zimmer durch den Bewohner selbst. Hierzu gehören die eigenen Möbel, die vertrauten Bilder, aber auch die vielen Dinge, die Erinnerung und eigene Persönlichkeit bedeuten.

Da uns das Wohlergehen der Bewohner unserer Einrichtung am Herzen liegt, sind wir bemüht, ihnen ein selbstständiges Leben nach ihren individuellen Bedürfnissen zu ermöglichen. Dabei bieten wir die jeweils erforderliche Hilfestellung an. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner rundum wohl fühlen und es ihnen an nichts fehlt. Wir wollen eine Atmosphäre schaffen, in der sich nicht nur unsere Bewohner und Mitarbeiter wohl fühlen. Vielmehr sollen sich auch die Angehörigen, Ärzte, Freunde, Bekannte und Gäste jederzeit aufgenommen und aktiv einbezogen wissen.

Diverse Feste, Veranstaltungen und Ausflüge tragen zum Wohlfühlen der Bewohner im Haus bei. Unser besonderes Angebot ist das „Candle-Light-Dinner“.

Basis unseres Pflegekonzeptes ist das Pflegemodell von Prof. M. Krohwinkel. Dabei wird eine ganzheitliche mobilisierende und aktivierende Pflege geleistet. Die individuellen Bedürfnisse jedes Bewohners stehen dabei im Vordergrund. Es soll so viel Selbstständigkeit wie möglich gefördert und so viel Hilfestellung wie nötig gegeben werden. Auch Schlaganfall und Wachkomapatienten können bei und durch professionelle Pflege versorgt werden.

 


Kosten monatlich

 

Pflegegrad12345
Heimentgelt
 1.711,43 €
1.883,61 €
2.375,80 €
2.888,68 €
3.118,66 €
Pflegekasse
-125,00 €
-770,00 €
-1.262,00 €
-1.775,00 €
-2.005,00 €
zu zahlen
1.586,43 €
1.113,61 €
1.113,80 €
1.113,68 €
1.113,66 €
 
 
 

Angebote der Sozialen Betreuung Krusendorf

Gottesdienste mit Frau Pastorin Strohecker finden einmal monatlich statt. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte dem aktuellen Aushang, Grillpartys finden – je nach Wetterlage – im Sommer statt.

 

Regelmäßige Angebote für Bewohner:

Montag:    10:00 Uhr Gymnastik mit Frau Jansen
                 16:00 Uhr Bingo
Dienstag:   8:30 Uhr aktivierendes Frühstück
                  9:30 Uhr Küchentag
Mittwoch: 10:30 Uhr Sturzprophylaxe
                17:30 Uhr Frauenabend/Männerabend
Freitag:     9:30 Uhr Küchentag

Regelmäßige angebote für demenziell veränderte Bewohner

Dienstag: 10:00 Uhr Gedächtsnistraining
                10:30 Uhr Einzelbetreuung
Mittwoch: 15:00 Uhr gemütliches Kaffeetrinken mit Rätseln
                16:00 Uhr Rollstuhlgymnastik
Freitag:     8:30 Uhr aktivierendes Frühstück
                10:00 Uhr Gedächtnistraining
Sonntag:  14:00 Uhr Spaziergänge
                 

Ausblick auf den April:

Eine langjährige Tradition in unserem Haus ist der Besuch des Deutschen Roten Kreuzes. Die Damen bringen Kuchen mit und wir singen gemeinsam Volkslieder.
Ostersonntag wird es einen Brunch für alle Bewohner und Mitarbeiter geben. Anschließend suchen wir gemeinsam im Garten Ostereier.